First Configuration Wizard RC6

First Configuration Wizard, kurz fwizard, so nennt sich ein kleines aber feines Tool, dass ich speziell für ZETA 1.5 programmiert habe und das Einsteigern bzw. Umsteigern die anfängliche Arbeit mit ZETA vereinfachen soll.

Dazu gehört zunächst einmal ein Assistent der einen durch die wichtigen ersten Systemeinstellungen in ZETA 1.5 führt. (siehe dazu die nachfolgenden Bilder)

(Begrüßung und kurze Erklärung)


(Manager um die Auflösung richtig einzustellen)


(Assistent zum Erstellen eines Benutzerkontos)

(Netzwerkeinrichtung)


Zusätzlich zu den Grundeinstellungen werden auch noch weitere kleinere Tools mitgeliefert, die einem helfen seinen Drucker einzurichten, Firefox Bookmarks aus einem bestehenden System zu importieren,Micrososft True Type Fonts nachzuinstallieren oder auch die Unterstützung für das Abspielen von Kopiergeschützten DVDs (welches in einigen Ländern wohlmöglich illegal ist, siehe dazu http://de.wikipedia.org/wiki/Libdvdcss ) nachzuinstallieren und auch die Einrichtung von Entwicklertools zu übernehmen und die Medien Einstellungen zu verwalten.


(zusätzliche Tools)

(Installer zum nachinstallieren von LibDVDcss)


Der First Configuration Wizard befindet sich aktuell noch in der RC6 Version und könnte deshalb vielleicht unter Umständen noch einige Fehler beinhalten. Die Finale Version wird allerdings bald erscheinen und wird sich vom Funktionsumfang nicht großartig von der aktuellen Version unterscheiden.
Fwizard wurde komplett in YAB geschrieben und steht unter der BSD Lizenz. Der Quellcode ist im Archiv enthalten. Lauffähig ist der fwizard bereits ab ZETA 1.21, wobei ich allerdings ZETA 1.5 dringend empfehle, da ansonsten die Erstellung eines Benutzers durch fehlen der Multiuserunterstützung fehlschlägt.

Der Download beträgt 1.79 MB (ACHTUNG!: Firefox wird beim Aufruf des Links das Fenster automatisch verkleinern)




4 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hi leszek,

sieht nett aus, allerdings sind noch einige Rechtschreibfehler drinnen. Btw., so ein Programm hab ich auch noch rumliegen, mal schaun ob ich noch Screenshots finde :-)

Florian

Anonym hat gesagt…

hi leszek würde noch ein neueres ffmpeg zufügen bebits, mit dem dann im ffmpeggui auch wmv3 umgewandelt werden kann !

Jan

Anonym hat gesagt…

natürlich von Beshare!

Jan

Administrator hat gesagt…

ffmpeg kommt in dem SP zu 1.5 denke ich, ansonsten wäre es nett die Fehler genau zu spezifizieren, dann kann ich schneller updaten.

Ansonsten nicht vergessen ist noch RC6 :D